Bachata tanzen in Berlin ist eine angesagte Möglichkeit sich sportlich und tänzerisch zu betätigen. In unserer Tanzschule Berlin bieten wir dir eine Vielzahl von verschiedenen Szenetänzen – darunter auch den Bachata. Worum es beim Bachata geht und wie du teilnehmen kannst erfährst du in diesem Artikel. 

Bachata tanzen – Was ist das?

Der Bachata Tanz entstand in den 1960er Jahren und hat seinen Ursprung in der Dominikanischen Republik. Anfänglich war der Bachata eine Musikrichtung, woraus sich im Laufe der Zeit der gleichnamige Tanzstil entwickelte. Dieser Tanz fällt nicht unter die klassischen Standardtänze, sondern ist ein Tanz, der viel Interpretationsraum für die Tänzer bietet. Dieser Tanzstil hat es in Windeseile nach Europa geschafft und erfreut sich großer Beliebtheit. Der Rhythmus, die Musik und das Feuer aus Lateinamerika kommt bei diesem Tanz besonders zur Geltung. Damit du einen etwas genaueren Einblick in den Bachata erhältst haben wir dir hier ein Video vorbereitet: Bachata tanzen – Tanzschule Keller Berlin

Wenn du dich für den Bachata Tanz interessierst und an unseren Kursen in Berlin teilnehmen möchtest, dann kannst du dir eine kostenlose Probestunde sichern. Schau dazu einfach auf unserer Homepage vorbei und wähle einen passenden Termin für dich aus. 

Wer kann am Bachata Tanz in Berlin teilnehmen?

Am Bachata Tanz in Berlin können alle teilnehmen, die sich gerne zu feurigen Beats bewegen und einen neuen Tanzstil erlernen möchten. Bist du über 18 Jahre alt und möchtest dich in deiner Freizeit gerne sportlich betätigen, dann kann der Bachata Tanz genau die richtige Alternative für dich sein. In diesem Pärchentanz lernst du nicht nur neue Leute kennen, sondern förderst auch dein Takt- und Körpergefühl. Wenn du den Bachata in Berlin tanzen möchtest, dann schau doch einfach in unserer Tanzschule vorbei! Alle weiteren Informationen findest du hier.

Die Vorteile von Bachata

Der Bachata Tanz bringt neben dem Spaß auch eine Vielzahl von Vorteilen mit sich, die den Tänzern zugutekommen. Beispielsweise kannst du durch den Tanz deine kognitiven Fähigkeiten verbessern. Du bekommst ein besseres Gefühl für die Bewegungen, die Musik und steigerst dein allgemeines Wohlbefinden durch die sportliche Betätigung. Darüber hinaus stärkt das Tanzen in der Gruppe auch die sozialen Bindungen mit dem Partner. Unsere erfahrenen und professionellen Tanzlehrer/innen helfen dir außerdem deine tänzerischen Fähigkeiten auszubauen, sodass du am Ende des Kurses den Bachata perfekt beherrscht und auf jeder Feierlichkeit damit glänzen kannst. 

So kannst du den Bachata in Berlin tanzen

Hast du Lust bekommen, das Feuer Südamerikas zu spüren und dabei dein Tanzbein zu schwingen? Dann zeigen wir dir, was du als Nächstes tun kannst, um am Bachata Tanz in Berlin teilzunehmen. Besuche dazu einfach unsere Homepage und wirf einen Blick auf unser Angebot. Wir bieten dir außerdem eine kostenfreie Probestunde an, in der du dich von unserem Bachata Kurs überzeugen kannst. Wähle dazu einfach einen passenden Termin und komm in unserer Tanzschule Berlin für ein kostenloses Training vorbei. Alles was du dafür benötigst sind bequeme Kleidung und sportliche Schuhe. Damit bist du bestens für den Bachata gerüstet und kannst mit uns lostanzen. Wir freuen uns darauf dich bald in unserer Tanzschule Berlin begrüßen zu dürfen!

So sieht Bachata in der Tanzschule Keller aus: