„Let’s Dance“ startet 2018 in eine neue Runde

„Let’s Dance“ startet 2018 in eine neue Runde

Am 9.März fällt der Startschuss für die elfte Staffel der Erfolgsshow „Let’s Dance“ des deutschen
Privatsenders RTL. Auch dieses Jahr steppen, schunkeln und schwofen wieder einige mehr oder
weniger bekannte Prominente in insgesamt 13 Shows um die Wette und tragen damit einen
großen Teil zur Beliebtheit des Tanzsports in Deutschland bei. Die Auftaktfolge am 9.3.2018 um
20.15 Uhr bietet den Zuschauern die Möglichkeit, die 14 Teilnehmer besser kennenzulernen und
auch die Promis dürfen sich untereinander beschnuppern. Und das sind die Kandidaten, die in der
elften „Let’s Dance“-Staffel ihre Hüften kreisen lassen:

  • Jimi Blue Ochsenknecht, Schau
  • spielerCharlotte Würdig, ModeratorinJudith Williams, Unt
  • ernehmerin aus „Die Höhle der Löwen
  • “Jessica Paszka, „Bachelorette“ 2017Hei
  • Heiko und Roman Lochmann, YouTube-Stars
  • Ingolf Lück, Comedian und Schauspieler
  • Barbara Meier, „Germany’s Next Topmodel“ 2007
  • Bela Klentze, Schauspieler und Moderator
  • Iris Mareike Steen, „GZSZ“-Schauspielerin
  • Thomas Hermanns, Comedian
  • Chakall, Fernsehkoch
  • Julia Dietze, Schauspielerin
  • Tina Ruland, Schauspielerin

Die beliebte „Let’s Dance“-Jury wird wieder, wie auch in der letzten Staffel, von Jorge Gonzales,
Motsi Mabuse und Urgestein Joachim Llambi vertreten.
Im Moderatorenteam gibt es hingegen eine einschneidende Veränderung: Anstelle von Sylvie Meis
wird in Zukunft Victoria Swarovski an der Seite von Daniel Hartwich durch das Programm führen.
Laut Meis waren es ihre teilweise fehlenden Deutschkenntnisse, die RTL dazu veranlassten, die
Position neu zu besetzten.

„Let’s Dance“: Tanzformat mit Erfolg

Bereits seit 2006 legen regelmäßig Stars und Sternchen zur besten Sendezeit eine flotte Sohle auf
das Parkett. Gemeinsam mit einem professionellen Turniertänzer, bzw. einer professionellen
Turniertänzerin studieren die Promis eine Choreografie aus dem Bereich der Standard- und
Lateintänze ein, seit der dritten Staffel gehören auch Modetänze zum Repertoire. Der Auftritt wird
anschließend von einer Jury bewertet, über das Weiterkommen oder Ausscheiden des Tanzpaares
bestimmt jedoch auch der Zuschauer per telefonischer Abstimmung. Per Punktesystem werden so
Sieger und Gewinner der mitreißenden Tanzshow ermittelt.
Und so verspricht auch die diesjährige Ausgabe von „Let’s Dance“ nicht nur für bereits
Tanzbegeisterte ein voller Erfolg zu werden, sondern auch eine Vielzahl neuer Interessenten für
den Tanzsport zu gewinnen.

Hinterlasse einen Kommentar