ADTV Tanzschule Dieter Keller

Hier tanzt Berlin!

Geltung der AGBs

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Kursanmeldungen von Kunden bei der Tanzschule Dieter Keller GbR.

Anmeldung

Durch das Absenden des Online-Formulars oder eines Anmeldeformulars gibt der Kunde einen Antrag auf Teilnahme an den Kursen der Tanzschule Dieter Keller GbR.

Der Antrag ist ein bindendes und damit kostenpflichtiges Angebot an die Tanzschule Dieter Keller GbR und wird mit der Bestätigung der Tanzschule Dieter Keller GbR angenommen.
In Kursen für Singles mit großem Missverhältnis zwischen Männern und Frauen behält sich die Tanzschule Dieter Keller GbR vor , den Kurs gegen Erstattung der Gebühren abzusagen. Ebenfalls übernehmen wir keine Garantie für ein ausgeglichenen Verhältnis zwischen Männern und Frauen. Eine Erstattung des Kursbeitrags erfolgt in diesem Falle nicht.

Alle angegebenen Daten der Anmeldung des Kunden werden elektronisch gespeichert.

Laufzeit der Anmeldung

Erwachsene / Schüler

Die Dauer der Laufzeit beträgt 3 Monate. Die Laufzeit verlängert sich automatisch um die gebuchte Laufzeit, sofern nicht spätestens 30 Tage vor Ende der vereinbarten Laufzeit eine schriftliche Kündigung erfolgt. Diese Regelung gilt auch zum Ende der Verlängerungsperiode(n).

Es besteht die Möglichkeit einen Jahresbeitrag zu entrichten. Es werden hier nur 11 Monate berechnet.

Kinder

Die Dauer der Laufzeit beträgt 3 Monate, mit einer dreimonatigen Probezeit mit einer Kündigungsfrist zum Ende des Monats. Die Laufzeit verlängert sich automatisch um die gebuchte Laufzeit, sofern nicht spätestens 30 Tage vor Ende der vereinbarten Laufzeit eine schriftliche Kündigung erfolgt. Diese Regelung gilt auch zum Ende der Verlängerungsperiode(n).

Für alle Kunden finden in den Berliner Schulferien eingeschränkter Unterricht statt.

Kursbeitrag

Die monatlichen Kursbeiträge sind dem aktuellen Kursprogramm zu entnehmen.

Honorare und Aufnahmegebühren sind spätestens zu Beginn des ersten Unterrichts zu begleichen. Mitgliedsbeiträge sind jeweils zum ersten eines Monats zu entrichten.

Eine Rückzahlung des Honorars von Mitgliedsbeiträgen oder Aufnahmegebühren ist ausgeschlossen. Eine Nichtteilnahme, vorzeitiger Abbruch sowie Nichtinanspruchnahme am Unterricht befreit nicht von der Zahlungsverpflichtung. Ist die Abbuchung vom Konto des Kunden nicht möglich, sind die dadurch entstehenden zusätzlichen Kosten (Bearbeitungsgebühr) und Bankgebühren vom Kunden zu tragen.

Ruhende Mitgliedschaft

Wir bieten Ihnen auf Antrag und Nachweis eine ruhende Mitgliedschaft von mindesten 3 Monaten.

In dieser Zeit ist ein Beitrag von 5€ pro Monat pro Person fällig. Der Antrag auf ruhende Mitgliedschaft kann nicht rückwirkend in Kraft treten. Während der Pause dürfen Kunden nicht an den Tanzkursen der Tanzschule Dieter Keller GbR teilnehmen.

Mitgliedskarten

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten die Kunden eine persönliche Mitgliedskarte. Der Kunde trägt die Verantwortung für die sichere Verwahrung der Mitgliedskarte. Ein Verlust der Karte hat der Kunde unverzüglich im Büro der Tanzschule Dieter Keller GbR zu melden.

Für die Mitgliedskarte wird ein Pfand i.H.v. 5,-€ am Tag des ersten Kurstermins fällig.

Nach Rückgabe der Karte wird dieser Beitrag erstattet.

Die Mitgliedskarte dient zur statistischen Erfassung der Kursbelegung und zur Identifikation, um sicherzustellen, dass die Karte nur von berechtigten Personen genutzt wird.

Zur Identifikation wird am ersten Abend ein Foto vom Kunden gemacht und im System hinterlegt. Auf der Mitgliedskarte sind keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Kursprogramm

Das Kursprogramm beinhaltet das Welttanzprogramm und ist urheberrechtlich geschützt.

Die Weitergabe an Dritte ist untersagt. Bei geringer Kursbelegung behält sich die Tanzschule Dieter Keller GbR vor, Kurse zusammenzulegen oder abzusagen.

Die Tanzschule Dieter Keller GbR behält sich das Recht vor Räumlichkeiten sowie Tanzlehrer zu ändern.

Kündigung

Der Vertrag muss 30 Tage vor Ende der vereinbarten Laufzeit schriftlich gekündigt werden.

Die Kündigung kann formlos erfolgen und tritt erst dann in Kraft, wenn der Kunde eine schriftliche Bestätigung der Tanzschule Dieter Keller GbR erhält.

Allgemein

Der Aufenthalt und das Tanzen in unseren Räumen erfolgt auf eigene Gefahr.

Für die Garderobe kann nicht gehaftet werden.

Schlussbestimmung

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.



Erfüllungsort und Gerichtstand ist Berlin · Stand 1. Januar 2017

VERANSTALTUNGSKALENDER ALS DOWNLOAD

EINFACH DEN

ÜBERBLICK

BEHALTEN

Feiern Sie bei uns Ihr Fest!

Unsere Räume können gemietet werden!